Raub in Stuttgart-Botnang Jugendliches Trio greift 33-Jährigen an und beraubt ihn

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Raub in Botnang. (Symbolbild) Foto: dpa/Jens Wolf
Die Polizei sucht Zeugen zu dem Raub in Botnang. (Symbolbild) Foto: dpa/Jens Wolf

Ein 33-Jähriger ist am Samstagabend in Botnang unterwegs, als plötzlich drei Jugendliche auftauchen. Es kommt zu einem Gerangel, bei dem der 33-Jährige verletzt wird. Das Trio flüchtet schließlich mit dem Rucksack des Opfers. Die Polizei sucht Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Botnang - Drei bislang unbekannte Jugendliche haben am Samstagabend einen 33 Jahre alten Mann in Stuttgart-Botnang angegriffen und beraubt. Dabei wurde das Opfer leicht verletzt, die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten mitteilen, war der 33-Jährige gegen 20 Uhr in der Klinglerstraße unterwegs, als sich die drei mutmaßlichen Täter bei ihm einhakten. Darauf reagierte der Mann, indem er das Trio von sich wegstieß und weiterging. Die Täter folgten ihm allerdings bis in die Alte Stuttgarter Straße. Dort entwickelte sich schließlich ein Gerangel. Währenddessen stahlen die Unbekannten den Rucksack des Mannes und flüchteten. Bei dem Gerangel wurde der 33-Jährige leicht verletzt.

Das Opfer beschreibt die mutmaßlichen Täter als 17 bis 18 Jahre alte Jugendliche. Einer von ihnen hatte kurze Haare, soll relativ groß, korpulent und dunkelhäutig gewesen sein. Seine Komplizen waren kleiner, schmächtig und hellhäutig. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie