Raub in Stuttgart-Feuerbach 15 Halbstarke überfallen E-Scooter-Fahrer

Von  

Ein 24 Jahre alter Mann ist gerade auf der Wiener Straße mit seinem Segway unterwegs, als er plötzlich von 15 jungen Erwachsenen umringt wird. Sie schlagen auf ihn ein und bestehlen ihn. Die Polizei sucht Zeugen.

In Feuerbach gab es einen Raubüberfall. Die Polizei sucht nach Zeugen. (Symbolbild) Foto: dpa/Friso Gentsch
In Feuerbach gab es einen Raubüberfall. Die Polizei sucht nach Zeugen. (Symbolbild) Foto: dpa/Friso Gentsch

Stuttgart-Feuerbach - Ein E-Scooter-Fahrer ist Sonntagnacht in Stuttgart-Feuerbach von einer Gruppe junger Erwachsener beraubt und verprügelt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der 24-Jährige auf einem E-Roller der Marke Segway kurz nach Mitternacht auf der Wiener Straße unterwegs, als die Täter zuschlugen.

Die rund 15 Mann starke Gruppe brachte den Fahrer zu Fall. Dann schlugen sie auf ihr Opfer ein. Der Mann wurde dadurch am Rücken verletzt. Anschließend stahl die Gruppe den Roller und die einzelnen Täter rannten in verschiedene Richtungen davon.

Die Polizei benötigt weitere Hinweise zu diesem Raubüberfall. Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 0711/89905778 bei der Kriminalpolizei melden.




Unsere Empfehlung für Sie