Ein 30-Jähriger steht in der Nacht zum Samstag vor einer Bar in Stuttgart-Mitte, als er von einem Unbekannten angesprochen wird. Dieser greift ihn mit zwei weiteren Männern plötzlich an.

Für einen 30-Jährigen begannen die Feiertage in Stuttgart alles andere als besinnlich. Der Mann stand am frühen Samstagmorgen vor einer Bar in der Friedrichstraße. Gegen vier Uhr wurde er von einem Unbekannten angesprochen, wie die Polizei berichtet.

Der Fremde fragte den Mann nach einer Zigarette. Als der 30-Jährige ihm keine Kippe anbieten konnte, soll der Unbekannte ihn mit zwei weiteren Männern attackiert haben. Das Trio stieß den 30-Jährigen zu Boden, schlug und trat auf ihn ein. Auch ein Messer soll im Spiel gewesen sein.

Zeugen gesucht

Die mutmaßlichen Täter flüchteten schließlich und ließen den leicht verletzten Mann zurück. Dieser bemerkte nach kurzer Zeit, dass sein Mobiltelefon im Wert von über tausend Euro fehlte.

Das Opfer konnte keine Täterbeschreibung machen. Zeugen werden dennoch gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/89905778 zu melden.