Raub in Stuttgart-Mitte Verprügelt und Uhr geraubt – Verdächtige geschnappt

Von red 

Drei Männer sind in der Nacht zum Samstag in Stuttgart-Mitte unterwegs, als sie von einer sechs- bis achtköpfigen Gruppe angesprochen werden, die sich für die Armbanduhr eines der späteren Opfer interessiert. Dann kommt es zur Attacke.

Die Polizei hat zwei Tatverdächtige festgenommen. (Symbolbild) Foto: dpa
Die Polizei hat zwei Tatverdächtige festgenommen. (Symbolbild) Foto: dpa

Stuttgart-Mitte - Mehrere Männer sollen in der Nacht zum Samstag in Stuttgart-Mitte drei Männer attackiert und einem der Opfer, einem 19-Jährigen, die Armbanduhr, bei der er sich um ein Replikat einer Rolex-Uhr handelt, gestohlen haben. Die Polizei konnte zwei Tatverdächtige festnehmen und sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, hatte der 19-Jährige die Uhr von seinem 23 Jahre alten Bruder ausgeliehen bekommen. Gegen 03.45 Uhr kamen die beiden gemeinsam mit ihrem 27-jährigen Begleiter in der Bolzstraße mit einer sechs- bis achtköpfigen Gruppe in Kontakt. Das anschließende Gespräch drehte sich offensichtlich auch um diese Uhr.

Polizei ermittelt zwei Tatverdächtige

Einer aus der Gruppe nahm dem 19-Jährigen die Uhr vom Arm, angeblich um sie anzuschauen. Als dieser die Uhr zurückforderte, griffen die mutmaßlichen Täter die drei Männer an, schlugen ihnen ins Gesicht und traktierten sie mit Fußtritten. Anschließend flüchtete die Gruppe.

Polizeibeamte nahmen zwei 19 und 21 Jahre alte Tatverdächtige im Rahmen der Fahndung in der Lautenschlagerstraße vorläufig fest. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-5778 bei der Polizei zu melden.

Sonderthemen