Ein Pizzabote will in Stuttgart gerade Essen ausliefern, als er von drei unbekannten Männern angegriffen wird. Sie stehlen ihm die Geldbörse. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart - Unbekannte Männer haben am Freitagabend in Stuttgart einen Pizzaboten angegriffen und ausgeraubt. Nach Angaben der Polizei war der 47-jährige Mitarbeiter eines Lieferdienstes gegen 20.35 Uhr gerade dabei Essen auszuliefern, als er an der Stadtbahnhaltestelle Eugensplatz von drei Männern geschlagen und ausgeraubt wurde. Anschließend flüchteten die Täter mit der Geldbörse des Mannes in Richtung Innenstadt.

Polizei sucht Zeugen

Einer der Unbekannten soll etwa 18 Jahre alt und 1,70 bis 1,80 Meter groß gewesen sein. Zudem hatte er braune kurze und lockige Haare sowie ein schmales Gesicht. Er trug eine dunkle Jogginghose und ein helles Oberteil mit einer Aufschrift vorne. Der zweite Täter war etwa 20 bis 23 Jahre alt und trug eine Brille sowie wie schwarze Maske. Er hatte einen Kapuzenpullover und eine dunkle Hose an. Eine Beschreibung zum dritten Täter konnte das Opfer nicht abgeben.

Zeugen können sich unter der Telefonnummer 0711/89905778 bei der Polizei melden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Stuttgart Pizza