Raub in Stuttgart-Weilimdorf Unbekannte rauben Mann auf offener Straße aus – Polizei sucht Zeugen

Von jor/pol 

Ein 46-Jähriger ist in am Dienstagabend in Stuttgart-Weilimdorf unterwegs, als er plötzlich von zwei unbekannten Männern überfallen wird. Der Mann stürzt zu Boden – die Täter können flüchten.

Die beiden Täter flüchteten nach dem Raub. (Symbolfoto) Foto: Lichtgut/Max Kovalenko
Die beiden Täter flüchteten nach dem Raub. (Symbolfoto) Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Stuttgart - Unbekannte haben am Dienstagabend in Stuttgart-Weilimdorf einen 46 Jahre alten Mann überfallen und seine Umhängetasche gestohlen. Laut Polizei war das Opfer gegen 19 Uhr an der Pforzheimer Straße unterwegs, als auf Höhe der Landauer Straße zwei Männer an ihn herantraten und ihm die Umhängetasche entrissen. Dabei stürzte der Mann zu Boden – die Täter flüchteten.

Nach Angaben des Mannes war einer der mutmaßlichen Täter etwa 1,80, der andere zirka 1,70 Meter groß. Zudem beschrieb er die beiden Räuber als etwa 20 bis 25 Jahre alt und dunkelhäutig. Beide hatten schwarze Jogginghosen mit weißen Streifen an – zudem trugen sie Kapuzenpullovern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0711/89905778 zu melden.

Sonderthemen