Ein 21-jähriger Mann ist in der Nacht auf Montag zu Fuß in Oberesslingen unterwegs, als er angegriffen und ausgeraubt wird. Er wird dabei leicht verletzt.

Ein 21-Jähriger ist in der Nacht zum Montag in Oberesslingen niedergeschlagen und ausgeraubt worden.

Nach Angaben der Polizei war der 21-jährige Mann gegen 0.45 Uhr offenbar mit zwei Bekannten zu Fuß auf der Kreuzstraße unterwegs, als er im Bereich des dortigen Spielplatzes von ihnen angegriffen wurde.

Anschließend sollen ihm die beiden seine Bauchtasche sowie Schmuck entwendet haben und flüchteten in unterschiedliche Richtungen. Durch den Angriff erlitt der 21-Jährige leichte Verletzungen, weshalb ihn ein Rettungswagen vorsorglich zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus brachte. Eine Fahndung nach den beiden Tätern verlief bislang erfolglos. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.