Ein bislang Unbekannter hat in Plochingen (Kreis Esslingen) am frühen Sonntagmorgen einen 38-Jährigen niedergeschlagen und ausgeraubt. Der Mann wurde verletzt, die Polizei sucht nun Zeugen.

Plochingen - Die Kriminalpolizei Esslingen sucht Zeugen zu einem Raubüberfall, bei dem am frühen Sonntagmorgen in der Nähe einer Plochinger Gaststätte ein 38-Jähriger verletzt worden ist.

Täter flüchtet unerkannt

Wie die Polizei berichtet, war der Mann gegen 3 Uhr zu Fuß auf dem Nachhauseweg, als er seinen Angaben zufolge bei einer Gaststätte in der Urbanstraße auf den unbekannten Täter traf. Dieser schlug den 38-Jährigen mit einem Faustschlag unvermittelt nieder und trat zudem mehrfach auf das Gesicht des Mannes ein, als dieser bereits am Boden lag. Anschließend raubte er seinem Opfer das Handy und eine Brieftasche mit Bargeld aus der Jackentasche und flüchtete in eine unbekannte Richtung.

Polizei sucht Zeugen

Der 38-Jährige erlitt bei dem Überfall leichte Verletzungen, die in einer Klinik behandelt werden mussten. Der Wert des Raubgutes beträgt laut der Polizei etwa 250 Euro. Die Kriminalpolizeidirektion Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt über die Polizei in Esslingen unter der Telefonnummer 0711/3990-330 Zeugenhinweise entgegen.