Ravensburg Wildschwein-Nachwuchs beschnüffelt die Umgebung

Die ersten Frischlinge sind in der Nähe von Ravensburg auf die Welt gekommen. Foto: dpa 4 Bilder
Die ersten Frischlinge sind in der Nähe von Ravensburg auf die Welt gekommen. Foto: dpa

In einem Freigehege bei Ravensburg sind erste Frischlinge auf die Welt gekommen. Experten zufolge ist der knuffige Wildschwein-Nachwuchs über die Ostertage geboren worden.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Ravensburg - Neugierig erkunden sie ihre Umgebung: In einem Freigehege bei Ravensburg sind die ersten Frischlinge auf die Welt gekommen. Der Wildschwein-Nachwuchs sei vermutlich über die Ostertage geboren worden, sagte Forstrevierleiter Wolfram Fürgut am Dienstag. Und es könnten noch mehr werden: Zwei weitere Bachen erwarteten Nachwuchs - ein Wurf könne aus bis zu zehn Frischlingen bestehen.

Im milden Frühlingswetter könne der Nachwuchs nun seine Umgebung erkunden - dabei würden die kleinen Tiere aber weiterhin von der Mutter betreut, sagte Fürgut. „Das geht noch ein gutes halbes Jahr so.“ In dem Freigehege leben nach Angaben der Stadt Ravensburg neben Wildschweinen auch Mufflons und Damwild.

Unsere Empfehlung für Sie