Rea Garvey kommt „Hy Brasil“-Tour 2021: Aufritt in der Stuttgarter Schleyerhalle

Von red 

Der „Irishman in Berlin“ ist optimistisch: Im April 2021 startet er seine neue Tour. Am 5. Mai macht Rea Garvey Station in der Schleyerhalle. Karten gibt’s ab 14. September.

So sorgte Rea Garvey 2018 in der Stuttgarter Porsche-Arena für Stimmung Foto: Lichtgut/Oliver Willikonsky
So sorgte Rea Garvey 2018 in der Stuttgarter Porsche-Arena für Stimmung Foto: Lichtgut/Oliver Willikonsky

Stuttgart - Mit einer Arena-Tour und neuen Songs will Rea Garvey, der Lieblings-Ire der deutschen Popfans, Ende April 2021 eine neue Tour starten, die von Ende April bis Ende November 2021 insgesamt 21 Stationen in Deutschland und Österreich umfasst. Stopp in Stuttgart ist am 5. Mai in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle.

Ende November diesen Jahres erscheint Garveys fünftes Studioalbum „Hy Brasil“. Die erste Single „Talk To Your Body“ ist nach seinen Worten „eine Liebeserklärung an das Leben“.

Mehr als 250.000 Fans hatten Rea Garvey im Herbst 2018 und im Sommer 2019 in ausverkauften Arenen und Open Air erlebt. Die sogenannte „Neon Tour“ begeisterte das Publikum mit einem vielfältigen, packenden Song-Kanon. „Hy Brasil“ ist eine Referenz an jene mystische irische Insel, die der Sage nach nur alle sieben Jahre für einen Tag aus dem Atlantik auftaucht. Auf die neue Tournee des Singer-Songwriters mussten die Fans nur zwei Jahre warten, seit „Neon“ mit Gold ausgezeichnet wurde sowie auch die Singles „Is It Love?“ und „Kiss Me“ vergoldet wurden. Sämtliche Soloalben erreichten Top 3 - Platzierungen und verkauften sich millionenfach. Außerdem war Garvey Stammcoach bei „The Voice of Germany“ und „The Masked Singer“. Und seit einiger Zeit zeigt er die neuen digitale Musikshow „The Yellow Jacket Session“ auf seinem YouTube-Kanal. .

Eintrittskarten für den Auftritt in der Schleyerhalle sind ab dem 14. September unter www.stuttgart-live.de erhältlich.




Unsere Empfehlung für Sie