Der für viele abrupte Trainerwechsel beim VfB Stuttgart und die Verpflichtung des neuen Chefcoachs Thomas Schneider haben im Netz einige Wellen geschlagen. Wir haben einige Reaktionen zusammengestellt.

Stuttgart - Viele VfB-Fans haben damit gerechnet, für andere kam die Entlassung von Bruno Labbadia jedoch recht überraschend. Um Punkt neun Uhr am Montagmorgen verkündete der VfB Stuttgart via Facebook und Twitter: „Der VfB hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Cheftrainer Bruno Labbadia und dessen Co-Trainer Eddy Sözer getrennt.“

Am selben Tag wurde um 15 Uhr auf einer Pressekonferenz bereits der neue Cheftrainer des VfB vorgestellt: der ehemalige VfB-Spieler und U17-Trainer Thomas Schneider.

Wir haben ein paar der Reaktionen zum neuen VfB-Cheftrainer und zur Entlassung Bruno Labbadias unserer Leser auf stuttgarter-zeitung.de und auf unserer Facebook-Seite gesammelt.

3 Kommentare anzeigen