Reaktorsicherheit in Deutschland Geschäftsführer und Experte Michael Gustmann

Von Hans-Arthur Marsiske 

Roboterexperte Michael Gustmann ist promovierter Ingenieur und leitet den Betrieb des Kerntechnischen Hilfsdienstes (KHG) in Eggenstein-Leopoldshafen bei Karlsruhe.

 

Hilfsdienst Die KHG verfügt über neun Typen funkgesteuerter Fahrzeuge, die für den Einsatz nach einem nuklearen Unfall vorgehalten werden: vom 50 Zentimeter hohen Kamera-fahrzeug für Erkundungen bis zum 22 Tonnen schweren Bagger, mit dem kontaminiertes Gelände geräumt werden kann.