Rechberghausen Sportflugzeug stürzt in Garage - zwei Menschen sterben

Von SIR 

Beim Absturz eines Sportflugzeuges in ein Wohngebiet in Rechberghausen starben am Sonntagnachmittag eine Frau und ein Mann - weshalb die Maschine ins Trudeln geriet und schließlich auf die Garage eines Wohnhauses krachte, ist bislang nicht bekannt.

Beim Absturz eines Sportflugzeuges in ein Wohngebiet in Rechberghausen (Kreis Göppingen) starben am Sonntagnachmittag eine Frau und ein Mann. Foto: www.7aktuell.de 23 Bilder
Beim Absturz eines Sportflugzeuges in ein Wohngebiet in Rechberghausen (Kreis Göppingen) starben am Sonntagnachmittag eine Frau und ein Mann. Foto: www.7aktuell.de

Rechberghausen - Ein tragisches Unglück hat sich am Sonntagmittag gegen 16 Uhr am Ortsrand von Rechberghausen (Kreis Göppingen) ereignet. Ein Sportflugzeug geriet aus noch unbekannter Ursache ins Trudeln, streifte zwei Wohnhäuser, krachte auf eine Garage und stürzte in einem Garten ab.

Wie die Polizei mitteilt, kamen bei dem Absturz der einmotorigen Maschine beide Insassen, ein Mann und eine Frau, ums Leben. Laut Angabe eines Polizeisprechers waren sie im Ostalbkreis gestartet. Weitere Verletzte habe es nicht gegeben. Der Sachschaden am Flugzeug sowie an den Wohnhäusern betrage rund 100.000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie