Mit schwarzer Lackfarbe hat jemand in der Nacht auf Sonntag Hakenkreuze auf den Schildern einer Metzgerei und einer Klimaschutzaktion hinterlassen.

Münstertal - Unbekannte haben bei Münstertal (Kreis Breisgau/Hochschwarzwald) mehrere rechtsextreme Schmierereien angebracht. Unter anderem malten sie mit schwarzer Lackfarbe Hakenkreuze auf ein Klimaschutzaktionsschild und das Schild einer Metzgerei, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Auch Laternenmasten und Sichtschutzwände wurden in der Nacht auf Sonntag beschmiert. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere Hundert Euro.

Lesen Sie mehr zum Thema

Hakenkreuz Rechtsextremismus