Regionalliga Südwest VfB Stuttgart II verliert gegen Hoffenheim

Duell um den Ball: TSG-Stürmer Nick Proschwitz bedrängt Julian Kudala. Foto: Pressefoto Baumann/Volker Müller 8 Bilder
Duell um den Ball: TSG-Stürmer Nick Proschwitz bedrängt Julian Kudala. Foto: Pressefoto Baumann/Volker Müller

Zweiter Spieltag, erste Niederlage für den VfB Stuttgart II in der Regionalliga Südwest: Das Team von Frank Fahrenhorst unterliegt der TSG Hoffenheim II.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Der zweite Spieltag in der Regionalliga bringt die erste Niederlage für die U21 des VfB Stuttgart. Das Team von Frank Fahrenhorst verliert das Duell gegen die TSG Hoffenheim II mit 1:3.

Das Duell der beiden Bundesliga-Zweitvertretungen startete furios. Schon nach zwei Minuten traf Gautier Ott zur TSG-Führung, vier Minuten später zappelte der Ball dann im eigenen Netz. Dominik Nothnagel traf per Kopf für den VfB II, die zum Saisonauftakt einen ungefährdeten 3:0 (1:0)-Sieg bei der TuS Rot-Weiß Koblenz einfahren konnten. Doch die breite Brust aus dem Auftaktsieg zeigte sich im heimischen Robert-Schlienz-Stadion nur selten – das lag auch an einem starken Gast aus Hoffenheim.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Einzelkritik zum VfB Stuttgart gegen RB Leipzig

Nach 19. Minute gingen die Gäste durch Nick Proschwitz erneut in Führung. Nick Breitenbücher machte in der 70. Minute den 3:1-Endstand aus Sicht der TSG.

Am Mittwoch, den 24. August, geht es für den VfB Stuttgart II schon weiter. Um 18 Uhr steht das Auswärtsspiel beim KSV Hessen Kassel an.

In unserer Bildergalerie sehen Sie Eindrücke vom Spiel.




Unsere Empfehlung für Sie