Reichenbach Hohen Schaden beim Abbiegen verursacht

In Reichenbach gab es bei einem Abbiegevorgang einen Unfall mit 10 000 Euro Schaden (Symbolfoto). Foto: imago images/Future Image/Christoph Hardt via www.imago-images.de
In Reichenbach gab es bei einem Abbiegevorgang einen Unfall mit 10 000 Euro Schaden (Symbolfoto). Foto: imago images/Future Image/Christoph Hardt via www.imago-images.de

Weil sie beim Abbiegen den Gegenverkehr nicht beachtete, verursachte eine 38-Jährige einen schadensträchtigen Unfall, bei dem ein 33-Jähriger leicht verletzt wurde.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Reichenbach -

Bei einem Unfall in Reichenbach wurde ein Mensch leicht verletzt, zudem entstand ein Schaden in Höhe von 10 000 Euro.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete der Unfall sich am Dienstagabend auf der Heinrich-Otto-Straße. Gegen 19.40 Uhr war eine 38 Jahre alte Frau in Richtung Hochdorf unterwegs und wollte nach links in den Ziegelhofweg abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Toyota. Dessen 33-jähriger Fahrer wurde dadurch leicht verletzt, der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Unfallverursacherin blieb aktuellen Erkenntnissen zufolge unverletzt.




Unsere Empfehlung für Sie