Rektor der HFT Stuttgart zieht Bilanz Studiengänge ausgebaut, Raummangel bleibt

Die Hochschule für Technik am Stadtgarten, im Hintergrund die Liederhalle und das Max-Kade-Hochhaus Foto: HFT/Jürgen Pollak 2 Bilder
Die Hochschule für Technik am Stadtgarten, im Hintergrund die Liederhalle und das Max-Kade-Hochhaus Foto: HFT/Jürgen Pollak

Ende August ist Schluss: dann geht Rainer Franke, langjähriger Rektor der Hochschule für Technik, in Ruhestand. Er hat mit seiner zurückhaltenden, freundlichen Art viel erreicht. Besonders freut ihn, dass sein Nachfolger eine Frau ist: die erste Rektorin der HFT.

Lokales: Inge Jacobs (ja)

Stuttgart - Protzen ist nicht seine Art. Rainer Franke ist einer, der seine Ziele beharrlich verfolgt, aber eher geräuschlos erreichen will. Seit dem Jahr 2007 leitet er die Hochschule für Technik (HFT) am Stuttgarter Unipark – als Rektor, nicht als Hochschulmanager, wie er betont. Jetzt, mit 65, geht er in den Ruhestand. Die Bilanz seiner zwei Amtszeiten kann sich sehen lassen. Auch, aber nicht nur in Zahlen.

Unsere Empfehlung für Sie