Rems-Murr-Kreis 80-jähriger Biker verunglückt tödlich bei Überholmanöver

Von red 

Am Mittwoch überholt ein 80-jähriger Motorradfahrer auf der B14 eine Kolonne von mehreren Fahrzeugen und verliert beim Wiedereinscheren die Kontrolle. Er verstirbt noch an der Unfallstelle.

Ein 80-jähriger Biker überholte eine Kolonne von mehreren Fahrzeugen, unter anderem auch einen Lkw. Foto: 7aktuell.de 5 Bilder
Ein 80-jähriger Biker überholte eine Kolonne von mehreren Fahrzeugen, unter anderem auch einen Lkw. Foto: 7aktuell.de

Stuttgart - Wie die Polizei berichtet, ereignete sich am Mittwoch gegen 18:35 Uhr auf der B14 zwischen Sulzbach und Großerlach ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 80-jähriger Biker überholte eine Kolonne von mehreren Fahrzeugen, unter anderem auch einen Lkw.

Kurz vor der Kurve berührte er beim Wiedereinscheren einen Pkw und verlor daraufhin die Kontrolle über sein Motorrad. Er stürzte und rutschte mit seinem Motorrad nach rechts von der Fahrbahn. Laut Polizei prallte er gegen einen Bordstein und kam im Graben zum Liegen. Er zog sich beim Aufprall tödliche Verletzungen zu und verstarb noch an der Unfallstelle.