In Remshalden ruft ein 81-Jähriger die Polizei auf den Plan – und sorgt für einen kuriosen Abtransport. Die Hintergründe.

Remshalden - Kurioser Abtransport auf einem Bahnhof in Remshalden (Rems-Murr-Kreis): Ein Kran hat ein Auto vom dortigen Bahnsteig hieven müssen. Polizeiangaben vom Dienstag zufolge war ein Senior am Vorabend mit dem Wagen von einem Feldweg auf den Bahnsteig eingebogen.

Der 81 Jahre alte Mann hatte anschließend wohl nicht mehr zurücksetzen können. Für das Bergungsmanöver mussten der Zugverkehr kurzzeitig eingestellt und die Oberleitung abgeschaltet werden. Die Polizei nahm dem Rentner noch vor Ort den Führerschein ab.