Renningen Zwei Fahrradfahrer stoßen zusammen

Von flo 

Aufgrund von Bauarbeiten war die Sicht eingeschränkt. Eine Frau musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

  Foto: dpa
  Foto: dpa

Renningen - Mit dem Rettungshubschrauber musste am Dienstagnachmittag eine 41-Jährige in ein Krankenhaus geflogen werden, nachdem sie mit einem Achtjährigen in einen Unfall verwickelt worden war. Der Bub kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Beide waren mit dem Fahrrad unterwegs und stießen gegen 16 Uhr in Renningen an der Kreuzung Lange Straße und Lindenstraße zusammen. „Vermutlich aufgrund der Bauarbeiten war die Sicht an der Kreuzung nach rechts durch abgestellte Baufahrzeuge verdeckt“, teilt die Polizei mit. Der Achtjährige fuhr in die Kreuzung ein und stieß mit der von rechts aus der Lindenstraße kommenden 41-Jährigen zusammen, sodass beide stürzten und verletzt wurden. Sie hatten jeweils keinen Helm getragen.




Unsere Empfehlung für Sie