Restaurant in Stuttgart-Mitte Glasscheibe geht zu Bruch – Einbrecher-Duo flüchtet

Von  

Ein Passant ist in der Kleinen Königstraße in Stuttgart-Mitte unterwegs, als er plötzlich hört, wie eine Glasscheibe splittert. Unmittelbar danach entdeckt er zwei Flüchtende. Die Polizei sucht Zeugen.

Als die Glasscheibe zu Bruch ging, flüchteten die Einbrecher. (Symbolbild) Foto: dpa/Daniel Maurer
Als die Glasscheibe zu Bruch ging, flüchteten die Einbrecher. (Symbolbild) Foto: dpa/Daniel Maurer

Stuttgart-Mitte - Bislang unbekannte Täter haben am späten Donnerstagabend versucht, in ein Restaurant in der Kleinen Königstraße in Stuttgart-Mitte einzubrechen. Als eine Glasscheibe des Restaurants zu Bruch ging, flüchteten die beiden allerdings. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten mitteilen, hatte ein 34-jähriger Passant gegen 23.50 Uhr gehört, wie Glasscheibe zu Bruch ging. Unmittelbar danach sah er zwei Männer über die Tübinger Straße in Richtung Rotebühlplatz flüchten. Offenbar hatten die Täter versucht, in ein Restaurant in der Kleinen Königstraße einzubrechen.

Der Zeugen beschreibt die Unbekannten wie folgt: Beide Täter sollen schlank sowie 1,70 bis 1,75 Meter groß sein und helle Hautfarbe haben. Einer trug einen grauen Pullover und eine kurze Hose. Sein Komplize war mit einem dunkelblauen Poloshirt und einer kurzen Hose bekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0711/8990-3100 zu melden.

Sonderthemen



Unsere Empfehlung für Sie