Rossbrücke in Pforzheim Frau springt in Enz und löst Großeinsatz aus

Die Retter hatten schnell Erfolg bei ihrem Einsatz. Foto: SDMG/Gress 5 Bilder
Die Retter hatten schnell Erfolg bei ihrem Einsatz. Foto: SDMG/Gress

Kurz nach 12 Uhr springt eine Frau in der Pforzheimer Innenstadt in die Enz. Innerhalb kurzer Zeit sind die ersten Rettungskräfte vor Ort.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Pforzheim - Alarm in Pforzheim am Freitagmittag: Gegen 12.15 Uhr wurde die Integrierte Leitstelle Pforzheim-Enzkreis alarmiert, da eine Frau in der Innenstadt im Bereich der Rossbrücke in die Enz gesprungen war. Das berichtet die Feuerwehr.

Kurze Zeit später war die Berufsfeuerwehr bereits vor Ort und konnte die Frau schnell lokalisieren. Mithilfe eines Rettungsrings zogen die Einsatzkräfte diese aus dem Fluss. Der Rettungsdienst kümmerte sich anschließend um die Frau.

Vorsorglich kamen auch Retter der DLRG mit einer Tauchgruppe zum Einsatzort. Die Hintergründe sind noch unklar.

Unsere Empfehlung für Sie