Royals am Remembrance Sunday Herzogin Kates Outfit begeistert bei der Gedenkfeier

Herzogin Camilla (links) und Herzogin Kate halten aufgrund der Corona-Vorschriften einen Sicherheitsabstand ein Foto: dpa/Aaron Chown 6 Bilder
Herzogin Camilla (links) und Herzogin Kate halten aufgrund der Corona-Vorschriften einen Sicherheitsabstand ein Foto: dpa/Aaron Chown

Am Remembrance Sunday gedenken die Briten traditionell den Gefallenen der Weltkriege. In diesem Jahr fiel Herzogin Kate mit ihrem militärisch inspirierten Outfit besonders auf.

London - Am Sonntag, den 8. November, fand in London der „Remembrance Sunday“ statt. Bei der Zeremonie gedenken die britischen Royals, hochrangige Politiker und Veteranen traditionell den Gefallenen der beiden Weltkriege. In diesem Jahr fand die Gedenkfeier aufgrund der Corona-Pandemie ohne Zuschauer statt. Auch die Teilnehmer mussten sich an strenge Abstandsregelungen halten.

Noch mehr Neues von den Royals

Während der emotionalen Zeremonie legte unter anderem Prinz Charles einen Kranz aus Mohnblumen vor einem Kriegsdenkmal, dem „Cenotaph“ ab. Alle Royals waren feierlich gekleidet, besonders Herzogin Kate begeisterte aber mit ihrem militärisch angehauchten Outfit.

Die 38-Jährige trug einen schwarzen Mantel von Alexander McQueen und einen schicken Philip Treacy-Hut. Ihre Diamanten- und Perlenohrringe gehören der Queen höchstpersönlich. Fotos der Royals von der Gedenkfeier können Sie sich in unserer Bildergalerie ansehen.




Unsere Empfehlung für Sie