Erst seit zwei Jahren war die EnBW-Personalchefin Rückert-Hennen auch für den Vertrieb zuständig. Nun muss sie den Bereich wieder abgeben. Ihr Wunsch war das sicher nicht, doch sie trägt es mit Fassung.

Titelteam Stuttgarter Zeitung: Andreas Müller (mül)

Just an dem Tag, als die EnBW die neue Geschäftsverteilung im Vorstand bekanntgab, war bei dem Energiekonzern eine große Mitarbeiterinformation angesetzt. Wie stets gab es zum Schluss die Möglichkeit zu Fragen – und fast alle betrafen laut Teilnehmern den Personalbereich. Die zuständige Vorständin Colette Rückert-Hennen zeigte sich erfreut: Das große Interesse bestärke sie in dem Entschluss, sich ganz auf dieses Thema zu konzentrieren.