Netzreaktionen zum Rücktritt von VfB-Trainer Luhukay „Wir sind die Drama-Bayern der 2. Liga“

Von red/kat 

"Kasperletheater", "Kindergarten" - nach dem Rücktritt von VfB-Trainer Jos Luhukay reagieren viele Fans im Netz mit Unverständnis. Wir haben einige der Reaktionen zusammengestellt.

Jos Luhukay ist nicht mehr länger Trainer des VfB Stuttgart. Foto: dpa
Jos Luhukay ist nicht mehr länger Trainer des VfB Stuttgart. Foto: dpa

Stuttgart - Jos Luhukays Zeit als Trainer beim VfB ist zu Ende. Nach nur wenigen Monaten und Streitereien mit Sportvorstand Jan Schindelmeiser trennen sich die Wege.

Laut Luhukays Dortmunder Anwalt Markus Buchberger hat der Niederländer den VfB Stuttgart gebeten, seinen bis 2019 laufenden Vertrag aufzulösen. Der 53-Jährige werde „keinerlei Abfindung verlangen“, hieß es.

Das Netz reagierte prompt. Viele Fans äußern ihr Unverständnis über die Querelen ihres Vereins und kritisieren die Vorgänge als "Kasperletheater". Wir haben einige der Reaktionen für Sie zusammengestellt.

 




Unsere Empfehlung für Sie