S1, S2 und S3 in Stuttgart Erneut S-Bahn-Verkehr aus dem Takt

Eine Weichenstörung in Stuttgart-Vaihingen hat den S-Bahn-Verkehr am Dienstagmorgen behindert. (Symbolbild) Foto: dpa-Zentralbild
Eine Weichenstörung in Stuttgart-Vaihingen hat den S-Bahn-Verkehr am Dienstagmorgen behindert. (Symbolbild) Foto: dpa-Zentralbild

Geduld mussten Fahrgäste der Linien S1, S2 und S3 am Dienstagmorgen aufbringen - eine Weichenstörung in Stuttgart-Vaihingen sorgte für Verspätungen im morgendlichen Berufsverkehr.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Erneut hat eine Weichenstörung am Dienstagmorgen in Stuttgart-Vaihingen den S-Bahn-Verkehr in Stuttgart aus dem Takt gebracht. Betroffen waren laut Angaben des VVS die Linien S1, S2 und S3 von Stuttgart-Vaihingen in Richtung Hauptbahnhof.

Wie eine Sprecherin der Bahn erklärte, hatte eine Weichenstörung in Vaihingen zwischen 8.15 Uhr und 8.40 Uhr zu Verspätungen zwischen fünf und zehn Minuten geführt. Einige S-Bahn-Züge, die im morgendlichen Berufsverkehr zusätzlich fahren, seien ausgefallen.

Erst vor einer Woche hatte eine Sperrung der S-Bahn-Strecke zwischen Vaihingen und Schwabstraße in Richtung Schwabstraße für erhebliche Einschränkungen im S-Bahn-Verkehr gesorgt.

Hier geht es zum aktuellen Störungsmelder des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart.




Unsere Empfehlung für Sie