Safer Internet Day in Degerloch Damit Kinder sicher im Netz surfen

Von cr 

Im Internet lauern viele Gefahren für Kinder und Jugendliche. Wie sollen Eltern ihren Nachwuchs davor schützen? Tipps gibt es bei einer Veranstaltung zum Safer Internet Day in Degerloch.

Kinder sollten sparsam mit persönlichen Daten umgehen. Foto: dpa-Zentralbild
Kinder sollten sparsam mit persönlichen Daten umgehen. Foto: dpa-Zentralbild

Degerloch - Am Dienstag, 16. Februar, gibt es einen Vortrag für Eltern und Lehrer in der Stadtteilbücherei, Löffelstraße 5. Von 19.30 Uhr an geht es beim „Safer Internet Day“ um die Medienkompetenz und den Datenschutz von Kindern und Jugendlichen im Internet. Die erwachsenen Teilnehmer sollen lernen, wie Kinder und Jugendliche heute sicher im Internet unterwegs sein können und welche Gefahren für sie im Netz lauern.

So soll thematisiert werden, wie Kinder und Jugendliche begreifen können, dass auf den Kommunikationsplattformen völlig fremde Menschen mit ihnen Kontakt aufnehmen und dies unter Umständen Risiken bergen kann. Zudem will der Vortrag zeigen, wie junge Internetnutzer dafür sensibilisiert werden können, persönliche Informationen wie Name, Wohnort oder Telefonnummern vor Böswilligkeit zu schützen. Die Veranstalter bitten um eine Anmeldung. Diese ist von sofort an bei der Bücherei unter der Telefonnummer 21 69 10 82 möglich.

Sonderthemen

Unsere Empfehlung für Sie