Saisonvorbereitung beim VfB Stuttgart Der Angriff

Von  

Dass Daniel Ginczek (24) der Platzhirsch im VfB-Sturm ist, das wurde auch im Verlauf der bisherigen Vorbereitung deutlich. Körperlich stark, torgefährlich, spielfreudig – so präsentiert sich der Stürmer seit dem ersten Tag. Für Ginczek gilt das Gleiche wie für Didavi und Kostic: wenn er topfit ist, hebt er das VfB-Spiel auf ein deutlich höheres Niveau.

Als klarer Favorit für die zweite Planstelle im Sturm gilt Martin Harnik (28). Allerdings ist Timo Werner (19) dabei, Boden gutzumachen und neues Selbstvertrauen zu sammeln. Nach der auch für ihn persönlich völlig enttäuschenden Vorsaison wirkt der Jungstar nun viel befreiter.

Vorerst nur Außenseiterchancen auf einen Platz im VfB-Sturm besitzt Jan Kliment (21), der nach seinem Wechsel aus Tschechien wohl eine Weile benötigen wird, um in der Bundesliga anzukommen.