Sanofi bietet Unterstützung an Biontech und Pfizer erhalten bei Impfstoffproduktion Hilfe

Sanofi unterstützt die Konkurrenz bei der Produktion des Corona-Impfstoffes. (Symbolbild) Foto: dpa/Julian Stratenschulte
Sanofi unterstützt die Konkurrenz bei der Produktion des Corona-Impfstoffes. (Symbolbild) Foto: dpa/Julian Stratenschulte

Der französische Pharmariese Sanofi unterstützt Pfizer und Biontech bei der Produktion des Corona-Impfstoffes. Das kündigt der Chef des Unternehmens am Dienstag an.

Paris - Der französische Pharmariese Sanofi wird dem US-Konkurrenten Pfizer und dessen deutschem Partner Biontech bei der Produktion ihres Corona-Impfstoffs helfen. So sollen bis Ende 2021 mehr als 100 Millionen Dosen des Biontech/Pfizer-Vakzins von Sanofi für die EU produziert werden, kündigte der Chef von Sanofi, Paul Hudson, am Dienstag in einem Interview mit der Zeitung „Le Figaro“ an.

Sanofi arbeitet selbst an zwei Impfstoffen zur Corona-Bekämpfung; diese werden jedoch voraussichtlich nicht vor Ende des Jahres auf den Markt kommen. 

Unsere Empfehlung für Sie