Sarah Jessica Parker Carrie Bradshaw aus „Sex and the City“ gibt kurzes Comeback

Sarah Jessica Parker (2.v.l.) kündigte auf Instagram an, dass ihr Charakter „Carrie Bradshaw“ aus der beendeten Serie „Sex and the City“ ein kurzes Comeback geben wird. Foto: Warner
Sarah Jessica Parker (2.v.l.) kündigte auf Instagram an, dass ihr Charakter „Carrie Bradshaw“ aus der beendeten Serie „Sex and the City“ ein kurzes Comeback geben wird. Foto: Warner

Sarah Jessica Parker lässt Fan-Herzen auf Instagram höher schlagen: Ein kurzes Video, das den bekanntesten Charakter der Schauspielerin aus der Serie „Sex and the City“ zeigt, soll sein kurzes Comeback ankündigen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Sarah Jessica Parker hat auf Instagram mit einem kurzen Video angekündigt, dass ihr Charakter „Carrie Bradshaw“ aus der beendeten Serie „Sex and the City“ ein kurzes Comeback geben wird. Sie schrieb: „Meine alte Freundin. Sie wird einen kurzen Auftritt geben. In Kooperation mit einer Marke, die etwas unterstützt, das uns allen wichtig ist.“ Parker prophezeite außerdem verheißungsvoll, dass die Fans noch mehr erfahren werden.

Die 53-jährige Schauspielerin bestätigte jedoch nicht an, dass die amerikanische Erfolgsserie wiederbelebt werde. Einzig ihr Charakter wird wohl in der Markenkooperation zu sehen sein. 15 Jahre nach Serienende zeigt sich die 53-Jährige im typischen Carrie-Outfit – auffällige High Heels, Tüllrock, wilder Stil-Mix – in dem kurzen Teaser-Clip auf Instagram.

Sehen Sie im Video die kurze Botschaft von Sarah Jessica Parker:

Von 1998 bis 2004 wurden 94 Episoden in sechs Staffeln „Sex and the City“ gedreht. Die Schauspielerinnen Sarah Jessica Parker (Carrie Bradshaw), Kim Cattrall (Samantha Jones), Kristin Davis (Charlotte York) und Cynthia Nixon (Miranda Hobbes) verkörperten darin vier New Yorker Singles, die auf der Suche nach persönlichem und beruflichen Glück der Mode und dem Lifestyle des Big Apple frönen.




Unsere Empfehlung für Sie