Schlägerei in Waiblingen Vier Männer geraten aneinander

Von  

Zwei Kneipengänger begegnen in der Waiblinger Innenstadt zwei Unbekannten, die von einer Frau begleitet werden. Nach einem handfesten Streit kehrt die Begleiterin der mutmaßliche Angreifer kurz zurück.

Nach einer Schlägerei in Waiblingen ermittelt die Polizei (Symbolbild). Foto: Phillip Weingand / STZN
Nach einer Schlägerei in Waiblingen ermittelt die Polizei (Symbolbild). Foto: Phillip Weingand / STZN

Waiblingen - Am Mittwochmorgen gegen 1.30 Uhr haben sich in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) vier Männer eine Schlägerei geliefert. Ein 24 und ein 28 Jahre alter Mann waren auf dem Heimweg nach einem Kneipenbesuch. In der Langen Straße trafen sie auf zwei Unbekannte, die in Begleitung einer Frau waren. Angeblich ohne Grund sollen diese auf den 28-Jährigen losgegangen sein, sie brachten ihn zu Fall.

Der 24-Jährige eilte ihm zu Hilfe, daraufhin flohen die beiden mutmaßlichen Angreifer. Ihre ebenfalls unbekannte Begleiterin kehrte kurz zurück, erkundigte sich nach dem Zustand des 28-Jährigen, floh dann aber ebenfalls. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0 71 51/95 04 22 zu melden.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie