Schlager-Konzert Helene Fischer kündigt Konzert im April 2020 an

Von Chiara Sterk 

Nach Auftritten im Dezember kündigt der Schlagerstar Helene Fischer jetzt auch für 2020 ein Konzert an. Doch das ist nicht wie erwartet in Deutschland.

Helene Fischer-Fans können aufatmen: Im Dezember 2019 und  April 2020 ist die Schlagersängerin wieder auf der Bühne zu sehen. Foto: picture alliance/dpa
Helene Fischer-Fans können aufatmen: Im Dezember 2019 und April 2020 ist die Schlagersängerin wieder auf der Bühne zu sehen. Foto: picture alliance/dpa

Stuttgart - Der Schlagerstar Helene Fischer meldet sich aus der Auszeit zurück – und zwar mit guten Nachrichten. Nachdem sie bereits verkündete, im Dezember in der Düsseldorfer Messe zu performen, kündigte die Schlagersängerin nun auch für April 2020 ein Konzert an.

Im Januar 2019 hatte sich Fischer in ihre Auszeit verabschiedet, kurz nachdem die Trennung von ihrem langjährigen Freund Florian Silbereisen bekannt wurde. In Interviews hatte sie angegeben, aus gesundheitliche Gründen, vor allem wegen ihrer Stimme, eine Weile kürzer treten zu wollen. Sogar in sozialen Netzwerken war von Fischer kaum etwas zu sehen, gerade einmal drei Beiträge postete sie seit Beginn ihrer Auszeit im Januar.

Doch das geplante Konzert im April nächsten Jahr findet nicht in Deutschland statt. Wo sie stattdessen performt und ab wann die Karten zu kaufen sind, sehen Sie im Video.