Schnee in Deutschland Gibt es weiße Weihnachten 2021?

Ob auch an Weihnachten Schneemänner gebaut werden können? Foto: dpa/Wang Ying
Ob auch an Weihnachten Schneemänner gebaut werden können? Foto: dpa/Wang Ying

Es ist gar nicht mehr so lange hin, schon ist wieder Weihnachten. Die Traumvorstellung vieler: Schnee zum familiären Fest in sechs Wochen. „Wetter.com“ erklärt in einem Video, wie hoch die Chancen stehen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Für viele Menschen gehört Schnee zur Weihnachtszeit dazu. Es rundet das familiäre Fest zum Ende des Jahres einfach ab. Etwa sechs Wochen sind es noch bis zum 24. Dezember 2021. Mit kompletter Sicherheit kann man also das Wetter noch nicht vorhersagen. Es gibt aber Wettermodelle, die Prognosen aufstellen, wann wir welches Wetter in den Wintermonaten erwarten können. Da gibt es die Wetter- und Ozeanografiebehörde der Vereinigten Staaten sowie das Europäische Zentrum für mittelfristige Wettervorhersage. Hinzu kommen Erfahrungswerte. Schnee wird wohl fallen – doch auch zum passenden Zeitpunkt? In diesem Video klärt die Diplom-Meteorologin Corinna Borau von „wetter.com“ auf:


Nasse statt weiße Weihnachten

Im Süden Deutschlands ist die erste geschlossene Schneedecke gegen Mitte Dezember typisch. Beim amerikanischen Wettermodell werden die Temperaturen im Dezember eher positiv modelliert – also positiv im Sinne von Temperaturen über null Grad. Nicht positiv was die Hoffnungen auf Schnee angeht.

Das europäische Modell zeichnet auch ein leicht positives Bild in den Temperaturabweichungen. Ein anderes Bild zeigt sich schon Ende November – etwa vom 22. bis zum 28.11. – hier sind es deutlich zu kalte Temperaturen. Diese Temperaturabweichungen würden auch in den tieferen Lagen bei uns in Deutschland Schnee bringen. Zur Weihnachtszeit wird es dann aber milder. Der aktuelle Stand: Es wird an Weihnachten leider eher regnerisch aussehen.




Unsere Empfehlung für Sie