Schock für den VfB Stuttgart Holger Badstuber muss das Trainingslager abbrechen

Von red 

Hiobsbotschaft aus dem Trainingslager des VfB Stuttgart: Holger Badstuber hat sich eine Verletzung zugezogen. Der motivierte Abwehrspieler muss die Heimreise nach Stuttgart antreten.

Holger Badstuber hat Schmerzen: Der Abwehrmann muss das Trainingslager vorzeitig beenden. Foto: Pressefoto Baumann/Hansjürgen Britsch 15 Bilder
Holger Badstuber hat Schmerzen: Der Abwehrmann muss das Trainingslager vorzeitig beenden. Foto: Pressefoto Baumann/Hansjürgen Britsch

Stuttgart - Schock für den VfB Stuttgart: Holger Badstuber muss das Trainingslager im spanischen Marbella vorzeitig verlassen.

Lesen Sie hier: Unser Liveblog aus dem VfB-Trainingslager.

Der ehemalige Nationalspieler hat sich bei der letzten Aktion des Vormittagstrainings an diesem Sonntag eine Verletzung im Oberschenkel zugezogen und reist noch heute ab.

In Stuttgart soll sich der Abwehrspieler näheren Untersuchungen unterziehen. Dann soll auch eine abschließende Diagnose über Art und Schwere der Verletzung gestellt werden.

Der VfB bereitet sich an der andalusischen Mittelmeerküste noch bis kommenden Sonntag auf die restliche Zweitliga-Rückrunde vor. An diesem Montag (16.00 Uhr) trifft die Mannschaft des neuen Trainers Pellegrino Matarrazo in einem Testspiel auf den Schweizer Pokalsieger FC Basel.

So lief der dritte Tag im Trainingslager – Redakteur Christian Pavlic schildert seine Eindrücke im Video:




Unsere Empfehlung für Sie