6 Tipps und Tricks Schuhe schnell trocknen

Von Lukas Böhl  

Ihre Lieblingsschuhe sind nass geworden und Sie wollen sie schnellstmöglich wieder anziehen. Hier sind 6 Tricks, um die Trocknung zu beschleunigen.

Das geht auch schneller. Foto: DaniiGrylls / shutterstock.com
Das geht auch schneller. Foto: DaniiGrylls / shutterstock.com

Erste Hilfe bei nassen Schuhen

Sind die Schuhe komplett durchnässt, weil Sie in eine Pfütze getreten oder in einen schweren Regenschauer geraten sind, sollten Sie zunächst so viel Wasser wie möglich aufsaugen. Entfernen sie als Erstes die Sohle und legen Sie diese zum Trocknen auf die Heizung.

Anschließend nehmen Sie ein Handtuch, Küchentücher oder Zeitungspapier und stecken diese in die Schuhe. Geben Sie von oben Druck auf den Schuh, um die Feuchtigkeit herauszupressen. So wird bereits eine Menge Flüssigkeit absorbiert, wodurch sich der Trocknungsprozess beschleunigt. Im nächsten Schritt fahren Sie mit einer der nachfolgenden Methoden fort.


1. Nasse Schuhe mit dem Ventilator trocknen

Platzieren Sie die Schuhe direkt im Luftzug des Ventilators. Am besten hängen Sie sie mithilfe eines Hakens an das Schutzgitter. So durchströmt die eingesogene Luft die Schuhe und beschleunigt den Trocknungsprozess enorm.


2. Schuhe schnell mit Reis trocknen

Trockener Reis ist ein exzellenter Feuchtigkeitsabsorber. Füllen Sie zunächst zwei Socken oder Strümpfe mit Reis und stecken Sie diese ins Innere der Schuhe. Falls Sie eine große Schüssel mit Deckel haben, in die beide Schuhe hineinpassen, schütten Sie den restlichen Reis dort hinein. Legen Sie dann die Schuhe dazu und verschließen Sie den Deckel. Der Reis zieht nun die Feuchtigkeit aus den Schuhen. Natürlich sollten Sie diesen im Anschluss nicht mehr verzehren. Wer eine Katze hat, kann statt Reis Katzenstreu verwenden. Das hilft übrigens auch gegen Schuhgeruch.


3. Zeitungspapier und Heizung

Ein weiterer Weg, um die Schuhe schneller trocken zu bekommen: Stopfen Sie sie mit Zeitungspapier (oder Küchentüchern) aus und stellen Sie sie unter die eingeschaltete Heizung. Tauschen Sie das Papier immer wieder gegen frisches aus. Die Schuhe sollten jedoch nicht direkt auf die Heizung gestellt werden. Durch die Hitze könnte sich nicht nur die Passform ändern, sondern auch der Kleber lösen. Insbesondere Lederschuhe sollten mit etwas Abstand zur Heizung aufgestellt werden, da sie besonders empfindlich auf Hitze reagieren.


4. Die Schuhe trocken föhnen

Der Trocknungsprozess der Schuhe lässt sich auch mit dem Föhn beschleunigen. Halten Sie den Föhn etwa 30 cm vom Schuh entfernt, um Hitzeschäden zu vermeiden. Bei Lederschuhen sollten Sie auf Kaltluft umstellen, damit das Material nicht spröde wird. Im besten Fall tragen Sie nach dem Trocknen etwas Lederpflege auf.


5. Schneller trocken mit dem Staubsauger

Um die Schuhe schneller zu trocknen, können Sie sich auch den Luftaustritt Ihres Staubsaugers zunutze machen. Kleben Sie die Schuhe so am Staubsauger fest, dass die warme Luft hindurchströmen kann. Dadurch trocknen die Schuhe, während Sie die Wohnung saugen. Diese Methode ist nicht für Lederschuhe geeignet.


6. Spezielle Schuhtrockner

Wer aufgrund eines Hobbys wie dem Wandern, Skifahren oder Fußballspielen öfters mal nasse Schuhe hat, kann über die Anschaffung eines Schuhtrockners nachdenken. Diese gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, die mit Warmluft oder stark absorbierenden Materialien arbeiten. Somit ist für jeden Schuhtyp etwas dabei.

Auch interessant: Kann man Schuhe in der Waschmaschine waschen?


So sollten Sie die Schuhe nicht trocknen
 

  • Auch wenn es verlockend scheint, die Schuhe zum Trocknen in die Mikrowelle oder den Backofen zu schieben, sollten Sie das in keinem Fall ausprobieren. Nicht nur, dass dadurch akute Brandgefahr besteht, die Schuhe selbst könnten durch die rasche Hitzeentwicklung beschädigt werden.
     
  • Der Trockner ist ebenfalls nicht für Schuhe zu empfehlen. Die Hitze in Kombination mit den andauernden Schlägen gegen die Trommel kann den Schuhen arg zusetzen. Weichen Sie lieber auf eine andere Methode aus.

Lesen Sie jetzt weiter: So wird Ihre Kleidung schneller trocken

Unsere Empfehlung für Sie