Schwaben Park im Welzheimer Wald Unbekannte sprengen Geldautomaten

Von red/bb 

In der Nacht auf Samstag haben Unbekannte versucht, einen Geldautomaten auf dem Gelände des Schwaben Parks zu sprengen. Beute machten die Täter keine – aber hinterließen erheblichen Sachschaden.

Unbekannte hatten es auf einen Geldautomaten im Schwaben Park bei Welzheim abgesehen. (Archivfoto) Foto: SDMG
Unbekannte hatten es auf einen Geldautomaten im Schwaben Park bei Welzheim abgesehen. (Archivfoto) Foto: SDMG

Welzheim - In der Nacht auf Samstag haben Unbekannte auf dem Gelände des Schwaben Parks im Welzheimer Wald (Rems-Murr-Kreis) einen Sprengsatz an einem Geldausgabeautomaten angebracht und gezündet. An Geld kamen die Täter jedoch nicht, verursachten aber einen erheblichen Sachschaden.

Laut Polizei muss sich der Vorfall zwischen 2.30 und 3.30 Uhr ereignet haben, entdeckt wurde die Tat allerdings erst am Samstagmorgen bei Geschäftsbeginn gegen 7.30 Uhr.

Bei der Sprengung wurden der Ausgabeautomat, der in einer Hütte untergebracht war, sowie umliegende Gerätschaften erheblich beschädigt. Er hielt dem Angriff jedoch stand. Daher gingen die Diebe leer aus. Der Sachschaden beläuft sich jedoch auf etwa 20.000 Euro.

Die Polizei kann nicht ausschließen, dass einer der Täter bei der Sprengung verletzt wurde.

Die Kripo Waiblingen hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise. Passanten, die einen Knall in der Nacht gehört haben oder verdächtigte Fahrzeuge am Tatort gesehen haben, sollen sich unter der Telefonnummer 07151/9500 melden. Ebenso interessiert sich die Polizei für Personen, die frische Verletzungen haben.




Veranstaltungen