Wie lebt es sich im Ländle? In unserer zehnteiligen Newsletter-Serie folgen wir dem Duft von Brezeln und Maultaschen und gehen einigen schwäbischen Eigenheiten auf den Grund.

Wie gelingt die perfekte Maultasche? Und wo ist bei einer Brezel eigentlich oben und wo unten? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen wir in unserem Newsletter "Schwäbisch für Anfänger" auf den Grund. Dazu hat sich unser Reporter Felix Ogriseck auf eine Reise durchs Ländle gemacht. In seinem Podcast lässt er echte Schwaben zu Wort kommen. Apropos: Der hiesige Dialekt und die vielseitige Landschaft werden von unserem Reporter natürlich auch unter die Lupe genommen. Aber lassen Sie sich einfach überraschen.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • zehn Serienteile mit je einer Podcastfolge
  • wöchentlicher Versand immer am gleichen Wochentag
  • mit dem Newsletter garantiert keine Folge verpassen
  • Starthilfe für Neu-Schwaben und Faktencheck für alteingesessene Urschwaben

Der erste Serienteil wird an dem Wochentag versendet, an dem Sie den Newsletter abonnieren. Dann folgt wöchentlich ein neuer Serienteil und nach zehn Wochen endet die Serie automatisch

Die Bestellung des Newsletters ist kostenlos. Er kann jedoch weiterführende Plus-Artikel beinhalten, die nur mit unserem digitalem Abo "StZ Plus" gelesen werden können (weitere Informationen dazu gibt es hier). 

Sie haben Interesse an mehr Lesestoff? Dann können Sie hier weitere Newsletter der Stuttgarter Zeitung abonnieren: zum Beispiel "StZ am Morgen", den "StZ Fahrzeugbrief" oder "StZ Karriere".