Schwäbisch Gmünd Polizei sucht nach orientierungslosem Senior

Von red/ ala 

Ein 76 Jahre alter Mann ist in Schwäbisch Gmünd aus einem Seniorenheim verschwunden. Die Polizei sucht seit Mitternacht nach dem Mann, der orientierungslos und auf Medikamente angewiesen ist.

Seit Mitternacht sucht die Polizei nach einem Senior, der in Schwäbisch Gmünd aus einem Seniorenheim verschwunden ist (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Pleul
Seit Mitternacht sucht die Polizei nach einem Senior, der in Schwäbisch Gmünd aus einem Seniorenheim verschwunden ist (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Pleul

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf - Die Polizei sucht seit etwa Mitternacht mit mehreren Streifenbesatzungen nach einem 76 Jahre alten Mann. Die Suche dauerte am Montagmorgen noch an. An dem Einsatz war bereits in der Nacht und auch am Vormittag ein Polizeihubschrauber mit eingebunden.

Der Gesuchte ist aus einem Pflegeheim verschwunden, orientierungslos und auf Medikamente angewiesen. Er ist etwa 1,65 Meter groß, schlank, braun gebrannt und hat eine Halbglatze. Er trägt ein blaues Polohemd sowie eine dunkelblaue Hose.

Wer den Mann seit Mitternacht gesehen hat oder Hinweise auf den Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 07171/3580 zu melden.

Unsere Empfehlung für Sie