Schwerer Unfall im Kreis Göppingen Beetle überschlägt sich – Fahrerin nicht angeschnallt

Von red/ ala 

Eine 21-Jährige wird bei einem Unfall schwer verletzt. Ihr Beetle kommt von der Straße ab und überschlägt sich. Die Frau war nicht angeschnallt.

Die 21-jährige Fahrerin war nicht angeschnallt. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Foto: 7aktuell.de/Christina Zambito/Christina Zambit
Die 21-jährige Fahrerin war nicht angeschnallt. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Foto: 7aktuell.de/Christina Zambito/Christina Zambit

Deggingen - Eine 21-jährige Autofahrerin ist am Dienstagmittag bei Deggingen (Kreis Göppingen) von der Fahrbahn abgekommen und hat sich mit ihrem Beetle überschlagen. Die Autofahrerin war nicht angeschnallt und hat sich bei dem Unfall schwer verletzt.

Wie die Polizei berichtet, fuhr die Frau gegen 13.45 Uhr von Schlat in Richtung Reichenbach. In einer Linkskurve kam ihr Fahrzeug von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Sie trug bei dem Unfall schwere Verletzungen davon. Ein Krankenwagen brachte sie in eine Klinik. Ihre Beifahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Rettungskräfte brachten auch die 19-Jährige in ein Krankenhaus.

An dem VW Beetle entstand Totalschaden. Den schätzt die Polizei auf ungefähr 6000 Euro. Ein Abschlepper barg das Auto. Die Spezialisten der Verkehrspolizei Mühlhausen haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen nun nach der Unfallursache.