Schwerer Unfall in Esslingen Betrunkener Transporter-Fahrer schleift Motorradfahrer mit

Der Biker und der Transporter krachten bei einem Wendemanöver ineinander. Der Motorradfahrer musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Foto: picture alliance
Der Biker und der Transporter krachten bei einem Wendemanöver ineinander. Der Motorradfahrer musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Foto: picture alliance

In Esslingen übersieht ein Transporter-Fahrer bei einem Wendemanöver einen Motorradfahrer. Der Biker wird nach der Kollision noch etwa zehn Meter weit mitgeschleift und schwer verletzt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Esslingen - Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer bei einem fatalen Wendemanöver eines Transporter-Fahrers in Esslingen erlitten. Laut der Polizei fuhr ein 33-Jähriger in der Nacht von Sonntag auf Montag gegen Mitternacht mit seinem Ford Transit die Berkheimer Straße auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Ostfildern-Nellingen (Kreis Esslingen) hoch. Kurz nach der Einmündung der Straße Am Ziegelbrunnen wollte der Mann mit seinem Transporter über die dortige Sperrfläche wenden. Dabei übersah er den links neben sich fahrenden 50-jährigen Motorradfahrer. Der Biker prallte gegen die Fahrertür und stürzte zu Boden. Anschließend wurde er etwa zehn Meter weit von dem Kastenwagen mitgeschleift. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte ihn zur stationären Aufnahme in eine Klinik.

Der Unfallverursacher war alkoholisiert. Ein Test ergab einen Wert von über einem Promille. Er musste seinen Führerschein abgeben. Die Polizei schätzt den Schaden an den beiden Fahrzeugen auf etwa 5000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie