Sechsjähriger ertrinkt Drama in Saulgauer Thermalbad

Im Thermalbad von Bad Saulgau ist ein kleiner Junge ertrunken (Symbolbild). Foto: Andrey Armyagov/ Shutterstock
Im Thermalbad von Bad Saulgau ist ein kleiner Junge ertrunken (Symbolbild). Foto: Andrey Armyagov/ Shutterstock

Die Polizei rätselt über die genauen Umstände eines Badeunfalls im Thermalbad von Bad Saulgau: Ein sechsjähriger Junge ist hier am Sonntagabend ertrunken.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Die Polizei rätselt über die genauen Umstände eines Badeunfalls im Thermalbad von Bad Saulgau: Ein sechsjähriger Junge ist hier am Sonntagabend ertrunken.

Bad Saulgau - Ein sechs Jahre alter Junge ist in einem Thermalbad in Bad Saulgau (Kreis Sigmaringen) ertrunken. Badegäste hatten das regungslose Kind am Sonntagabend in einem Becken entdeckt und aus dem Wasser gezogen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Sanitäter versuchten noch vergeblich, den Jungen wiederzubeleben. Er kam in ein Krankenhaus, wo der Tod festgestellt wurde.

Der Sechsjährige war in Begleitung seinen Vaters in dem Bad gewesen. Dieser war kurze Zeit auf der Toilette. Nach bisherigen Erkenntnissen konnte der Junge altersgerecht schwimmen und tauchen. Der genaue Hergang des Unglücks war zunächst unklar.

Unsere Empfehlung für Sie