SEK-Einsatz in Augsburg Möglicherweise Bewaffneter verschanzt sich in Wohnung

Ein Spezialeinsatzkommando befindet sich in Augsburg im Einsatz. (Symbolbild) Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand
Ein Spezialeinsatzkommando befindet sich in Augsburg im Einsatz. (Symbolbild) Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Am Freitagmorgen kommt es in Augsburg zu einem SEK-Einsatz. Ein möglicherweise mit einem Messer bewaffneter Mann hat sich in einer Wohnung verschanzt.

Augsburg - Ein womöglich mit einem Messer bewaffneter Mann hat sich in einer Wohnung in der Innenstadt von Augsburg verschanzt. Er befinde sich alleine in der Wohnung in einem psychischen Ausnahmezustand, sagte ein Sprecher der Polizei.

Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) sei am Freitagvormittag auf dem Weg nach Augsburg gewesen. Hintergründe waren zunächst unklar. Zunächst hatte die „Augsburger Allgemeine“ berichtet.




Unsere Empfehlung für Sie