Selbstversuch der Redaktion Energieriegel mit Buffalo-Würmern

Von  

Müsliriegel und Proteinbars gibt es in vielen Sorten – jetzt kommt noch die Variante mit gerösteten Buffalo-Würmern hinzu. Kenner schwärmen gerne von dem nussigen Geschmack der Larven. Die Verwendung mit Karamell und Mandeln liegt also geradezu auf der Hand. Aus der aufregenden Entdeckung beim beherzten Biss in den „Bug Break“ wird aber nichts. Da hätte ich auch genauso gut in meine Zeitung beißen können. Zugute halten muss man dem Bug Break, dass die Würmer optisch kaum auffallen. Ihn zu essen kostet deutlich weniger Überwindung als alles andere. Damit bin ich nicht allein – und deshalb werden Insekten wohl vor allem verarbeitet den Markt erobern. Falls überhaupt.