Seniorin nimmt Polizei die Vorfahrt Streifenwagen in Sindelfingen in Unfall verwickelt

Seniorin nimmt Polizeistreife die Vorfahrt. Zum Glück gab’s nur einen Blechschaden. Foto: Eibner-Pressefoto/Fleig / Eibner-Pressefoto
Seniorin nimmt Polizeistreife die Vorfahrt. Zum Glück gab’s nur einen Blechschaden. Foto: Eibner-Pressefoto/Fleig / Eibner-Pressefoto

Eine Seniorin nimmt einer Polizeistreife versehentlich die Vorfahrt. Zum Glück gibt es nur einen Blechschaden.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sindelfingen - Ein Blechschaden in Höhe von rund 25.000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag gegen 10.50 Uhr im Kreuzungsbereich der Gotenstraße und der Dresdener Straße in Sindelfingen ereignete. Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 76 Jahre alte Mercedes-Fahrerin gerade aus der Gotenstraße heraus, als auf der Dresdener Straße aus Richtung Böblingen kommend ein Streifenwagen heranfuhr. Vermutlich übersah die Seniorin das Polizeiauto und nahm den Beamten die Vorfahrt. Beide Mercedes-Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.




Unsere Empfehlung für Sie