Serie Familienunternehmen Wirtschaftsfaktor Familienbetrieb

Von red 

Familienbetriebe sind das Rückgrat der Wirtschaft. Bundesweit werden neun von zehn Firmen von Eigentümern geführt oder sind in Familienhand. In unserer Serie „Familienunternehmen“ beleuchten wir die Situation solcher Betriebe in Baden-Württemberg.

Erfolgreich mit Stöcken: Waltraud Lenhart hat nach dem Tod ihres Mannes dessen Nachfolge an der Spitze des Familienunternehmens Leki in Kirchheim angetreten. Foto: Horst Rudel
Erfolgreich mit Stöcken: Waltraud Lenhart hat nach dem Tod ihres Mannes dessen Nachfolge an der Spitze des Familienunternehmens Leki in Kirchheim angetreten. Foto: Horst Rudel

Stuttgart - Anhand von Porträts werden die Konflikte, Probleme, Herausforderungen und Erfolge von Familienunternehmen erzählt. Manchmal ist der Schwerpunkt mehr „Familie“ als „Unternehmen“.

Teil 1: Das Gesicht:
Porträt von Brun-Hagen Hennerkes – der Experte für Familienbetriebe

Teil 2: Der Umbruch:
Wie ein Generationswechsel den Wandel erleichtert.

Teil 3: Die Macher:
Wie es ein Familienunternehmen schafft, innovativ zu bleiben.

Teil 4: Die Finanzierung:
Welche Rolle Banken bei der Unternehmensnachfolge spielen.

Teil 5: Der Aufsteiger:
Wie ein Einwanderer ein Lebensmittelimperium aufgebaut hat.

Teil 6: Der Schicksalsschlag:
Wenn jemand plötzlich ins kalte Wasser geworfen wird.