Sexuelle Belästigung in Kirchheim unter Teck 16-Jährige von unbekanntem Mann begrapscht- Zeugen gesucht

Das Polizeirevier Kirchheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise (Symbolfoto). Foto:  
Das Polizeirevier Kirchheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise (Symbolfoto). Foto:  

Eine 16-Jährige, die sich am Donnerstagabend am Kirchheimer Bahnhof aufhielt, wurde dort von einem bislang unbekannten Mann sexuell belästigt. Zeugen werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizei zu melden.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Kirchheim unter Teck - Das Polizeirevier Kirchheim unter Teck (Kreis Esslingen) fahndet derzeit nach einem Unbekannten, der am Donnerstagabend am Bahnhof eine Jugendliche sexuell belästigt hat.

Täter begrapscht Mädchen unvermittelt

Die 16-Jährige hielt sich laut Polizei gegen 19 Uhr am Eugen-Gerstenmaier-Platz auf, als sich der Mann ihr näherte, sie unvermittelt begrapschte und weiter bedrängte. Die 16-Jährige rannte daraufhin davon.

Der Täter ist etwa 175 Zentimeter groß, schlank und hat einen dunklen Teint. Er sprach gebrochen Deutsch, hat eine leicht gebeugte Haltung und war mit einer roten Jacke mit Kapuze sowie einer grauen Hose bekleidet. Außerdem trug er eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Zeugen sollen sich telefonisch melden

Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07021/501-0 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie