Sexuelle Belästigung in Stuttgart-Mitte Zwei Angestellte in Bar begrapscht – Verdächtiger festgenommen

Von  

Ein 25-Jähriger soll in einer Bar in Stuttgart-Mitte zwei Angestellte sexuell belästigt und einige Zeit später versucht haben, Mitarbeiter und Gäste anzugreifen. Außerdem soll sich der Mann illegal in Deutschland aufhalten.

Polizisten nahmen den Verdächtigen fest. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Franziska Kraufmann
Polizisten nahmen den Verdächtigen fest. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Franziska Kraufmann

Stuttgart-Mitte - Ein 25 Jahre alter Mann soll am späten Freitagabend zwei Frauen in einem Lokal in der Weberstraße in Stuttgart-Mitte sexuell belästigt sowie einige Zeit später versucht haben, Angestellte sowie Gäste des Lokals anzugreifen. Außerdem soll sich der 25-Jährige illegal in Deutschland aufhalten.

Wie die Polizei meldet, betrat der 25-Jährige gegen 22 Uhr das Lokal und griff dort offenbar zwei Angestellten an die Brust und ans Gesäß. Danach verließ er die Bar, kehrte allerdings gegen Mitternacht zurück. Nachdem Mitarbeiter ihm ein Hausverbot ausgesprochen hatten, soll der Verdächtige aggressiv geworden sein und versucht haben, Angestellte sowie Gäste anzugreifen.

Als Zeugen die Polizei riefen, flüchtete der Mann, doch Polizisten konnten den 25-Jährigen kurze Zeit später in Tatortnähe festnehmen. Als die Beamten die Identität des Mannes überprüften, bemerkten sie, dass die Personalien auf dem Ausweis offenbar von seinen tatsächlichen Daten abwichen. Außerdem war der junge Mann wohl unerlaubt in das Bundesgebiet eingereist. Der gambische Staatsangehörige wird am Freitag auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt.




Unsere Empfehlung für Sie