Sexuelle Belästigung in Stuttgart Unbekannter greift 16-Jähriger im Bus wiederholt an den Po

Ein Unbekannter hat einer Jugendlichen im Bus an das Gesäß gefasst. (Symbolbild) Foto: terovesalainen - stock.adobe.com
Ein Unbekannter hat einer Jugendlichen im Bus an das Gesäß gefasst. (Symbolbild) Foto: terovesalainen - stock.adobe.com

Eine 16-Jährige fährt im Bus der Linie 42 durch Stuttgart. Während der Fahrt fasst ihr ein Unbekannter zwei Mal an den Po. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart - Ein Unbekannter hat eine 16-Jährige während einer Busfahrt durch Stuttgart zwei Mal an den Po gegrapscht. Die sexuelle Belästigung ereignete sich laut Polizeibericht schon am vergangenen Donnerstag. Wie die Polizei weiter mitteilt, fasste der Mann der Jugendlichen zuerst am Ostendplatz gegen 18 Uhr beim Einsteigen in einen Bus der Linie 42 an das Gesäß.

Während der Fahrt hielt sich der Mann weiter in der Nähe des Teenagers auf. Als der Mann an der Haltestelle Charlottenplatz ausstieg, schlug er ihr auf den Po. Anschließend flüchtete er in Richtung Dorotheenquartier.

Die 16-Jährige beschreibt den Täter folgendermaßen: Er soll etwa 16 Jahre alt gewesen sein. Er habe dunkle, lockige Haare und einen knallroten Trainingsanzug mit einem schwarzen Rucksack getragen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990 5778 bei der Kriminalpolizei zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie