Eine 18-Jährige befindet sich am Mittwoch in einer Stadtbahn der Linie U7, als sie einen Mann entdeckt, der onaniert. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Ein bislang unbekannter Täter hat am Mittwochmittag eine 18 Jahre alte Frau in einer Stadtbahn der Linie U7 in Stuttgart-Mühlhausen sexuell belästigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten mitteilen, war die junge Frau gegen 12 Uhr in der Linie U7 vom Hauptbahnhof in Richtung Mönchfeld unterwegs, als sie einen Mann bemerkte, der sich selbst befriedigte. An der Haltestelle Suttnerstraße stieg er mit noch heruntergelassener Hose aus und lief davon.

Die 18-Jährige beschreibt den mutmaßlichen Täter wie folgt: etwa 40 Jahre alt mit schlanker Statur. Der Unbekannte trug eine helle Jeans sowie einen hellblauen Pullover, führte einen grauen Rucksack mit sich und hatte insgesamt ein ungepflegtes Erscheinungsbild. Nun bittet die Polizei Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 0711/8990-5778 bei der Kriminalpolizei zu melden.