Shopping in Ludwigsburg Neue Chefin für das Marstall

Nadine Fensterer Foto: ECE
Nadine Fensterer Foto: ECE

Das Ludwigsburger Einkaufszentrum hat auch bekannt gegeben, wann die Aldi-Filiale dort eröffnet.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Ludwigsburg - Lange hat es Fabian Kowalski nicht in Ludwigsburg ausgehalten. Nach nur neun Monaten gibt er seinen Posten als Centermanager des Einkaufscenters Marstall wieder ab. Ihm folgt Nadine Fensterer nach, sie wird die Geschäfte vom 1. Oktober an leiten. „Ich habe mich aus persönlichen Gründen dafür entschieden in meine Heimat zu ziehen und meinen beruflichen Weg außerhalb eines Shopping Centers weiterzugehen“, begründet Fabian Kowalski seine Entscheidung. Probleme habe es keine gegeben, teilt auch die ECE, die das Marstall-Center betreibt, mit. „Es war zwar keine lange Zeit hier in Ludwigsburg, aber eine sehr schöne“, so der scheidende Centermanager.

Kowalskis Nachfolgerin ist seit neun Jahren bei der ECE, und hat unter anderem die Stadtgalerie Schweinfurt, den City-Point Kassel und das Leo-Center in Leonberg geleitet. „Ich freue mich auf den Marstall in Ludwigsburg und alle Aufgaben, die mich erwarten. Vor allem möchte ich die tolle Zusammenarbeit der ECE und Stadt Ludwigsburg fortführen“, sagt die 40-jährige gebürtige Kölnerin. Sie wird auch weiterhin das Leo-Center in Leonberg betreuen, eine solche Doppelfunktion sei innerhalb des Unternehmens nicht unüblich, so die ECE.

Gleichzeitig hat der Centerbetreiber bekannt gegeben, wann der Discounter Aldi seine Filiale im Ludwigsburger Marstall eröffnet. Am 14. Oktober ist es soweit. Das Centermanagement hofft, dass der Discounter wieder mehr Durchlaufpublikum anzieht und so auch die anderen Geschäfte profitieren. Ob sich dank Aldi sogar neue Mieter für die leer stehenden Flächen im Marstall interessieren, muss sich zeigen.




Unsere Empfehlung für Sie